Willkommen auf der Lichenologie Seite



Hierbei handelt es sich um ein Privates Projekt, welches sich mit der Lichenologie beschäftigt. Seit einigen Jahren befasse ich mich jetzt mit diesem Thema und möchte alle meine Informationen hier teilen. Ohne meine Zustimmung dürfen diese Informationen nicht weiter veröffentlicht werden. Anfragen Bitte an mike.guwak@flechtenmikroskopie.de Alle Bilder hier, sind Eigentum des Inhabers dieser Seite.

Die Flechtenmikroskopie - Einzelbeiträge zur Lichenologie ist ein Papierloses Journal, das im Internet als pdf-Datei veröffentlicht wird und Beiträge zu allen Bereichen der Lichenologie bietet. Manuskripte können an mike.guwak@flechtenmikroskopie.de gesendet werden. Diese Zeitschrift hat die ISSN 2625-5812.


In diesem Bereich bilde ich mein untersuchtes Material ab, mit kleinen Bestimmungsmerkmalen. Alle Materialien befinden sich in meinem Herbarium. Da ich alles in meiner Freizeit mache, dauert es leider immer wieder etwas, bis ich neues Material online stellen kann. Es lohnt sich hier immer wieder vorbei zu schauen.


Viele Flechtenarten, insbesondere aber die Gattung Cladonia, sind so formenreich, das nur vieles Sammeln, oftmaliges sorgsames Untersuchen, Beobachten und Vergleichen endlich dahinführt, über eine Art und deren Formenkreis völlig ins Reine zu kommen oder ähnliche Formen, die verschiedenen Arten angehören, rasch und sicher voneinander unterscheiden zu können.

Josef Anders 1928



Neustes Buch von Felix Schumm

Virtuelles Herbarium der Flechtgattungen: Hyperphyscia, Phaeophyscia, Physcia und Physconia
1. Auflage 2019
ISBN: 978-3749423408
pp. 1-640, Books on Demand GmbH, Norderstdt, 120 Euro.

Text

Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt.

Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia.

ed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero.